AURA 8 AFCS ADVANCED FLIGHT CONTROL 3-ACHS FLÄCHEN GYRO

96,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Kann bestellt werden, Lieferzeit 8 - 14 Tage

Beschreibung

Der Aura 8 ist ein erweitertes Flugsteuerungssystem für Flächenflugzeuge. Er ist sehr leicht und kompatibel mit allen gängigen Fernsteuerungs-Marken. Sie müssen kein Vermögen mehr ausgeben um auf den Stand der Technik zu bleiben und sind auf keinen bestimmten Fernsteuerungstypen mehr beschränkt.

Der Aura 8 soll das Piloten-Erlebnis verbessern, aber nicht die Steuerung beeinflussen. Ihr Flugzeug fliegt sich, als ob es größer wäre und weniger Wind empfindlich, trotzdem ist es so agil wie Sie es haben wollen.

Der leistungsfähige 32-Bit-Prozessor macht es praktisch zukunftssicher. Der Micro-USB-Port macht Updates einfach. Die Firmware kann auch aktualisiert werden, wenn neue Funktionen zur Verfügung stehen. Zurzeit bietet der Aura 8 drei verschiedene Gyro-Stabilisierungsmoduse (die Sie vom Sender aus schalten können), aber er ist für die neue 6-Achsen-Sensor Generation der Zukunft gerüstet.

Features:
• Verbesserte Stabilität und Kontrolle für alle Arten von Flächen Flugmodellen
• Einfacher Anschluss an Empfänger oder Satelliten von allen gängigen Sender-Marken
• Micro USB Anschluss erlaubt das Laden der Modellkonfigurationen, Benutzerprogrammierung und Firmware-Updates
• Einstellungstuning über PC
• 3+ Flight Modes ermöglichen die Auswahl präzise oder aggressive Einstellungen
• 3-Achsen-Gyro-Modi für Präzision und 3D-Kunstflug
• 6 Achsen-Sensor und leistungsfähiger 32-Bit-Prozessor ermöglichen eine kontinuierliche Erweiterung für zukünftige Updates
• Leichtes und robustes Kunststoffgehäuse
• Abmessung 38,2/36,5/14,5 mm
• Gewicht 13 g
• Spannung 4-10 V DC

Anschlüsse:

  • Acht Servo Ports können einzeln konfiguriert werden (PWM) Ein- oder Ausgänge
  • Zwei spezielle Ports für DSM2 Ein- oder Ausgänge
  • Spezieller Eingang-Anschluss für Single-Wire digitale Verbindung über S.Bus® (Futaba®) oder SRXL (JR, Multiplex, Graupner SUMD) oder analoger PPM-Stream Unterstützt traditionelle Empfänger über Patchkabel
  • Micro USB Anschluss zum Laden von Modellprogrammen, Anwenderprogrammierung und Firmware-Updates
  • Telemetrie-Port für zukünftige Erweiterungen
  • Zwei spezielle Ports für DSM® Satelliten