SparkSwitch 7,4 V

47,76 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit auf Anfrage, Bestellung bitte per Mail

Beschreibung

Der komplette Aufbau des SparkSwitch wurde bewusst einfach gehalten, ohne auf wichtige Funktionen zu verzichten. Der Zündschalter ist ohne Einstellarbeiten sofort einsatzbereit, lediglich in der Fernsteuerung muss der Schalter eingestellt werden.

Mit dem SparkSwitch kann die Zündung vom Sender ein- und ausgeschaltet werden. Als Stromversorgung können 2s LiPo, 2s LiFe oder 4-5s NiMh Zellen verwendet werden. Die Ausgangsspannung wird linear stabilisiert und geregelt auf 5,9 Volt (alternativ 7,4V und 12V). Damit können alle Arten von Zündungen betrieben werden. Eine steckbare, helle 5 mm LED informiert über den Schaltzustand und kann im Bereich der Motorhaube befestigt werden.


Ein besonders anwenderfreundliches Feature ist, dass das Abschalten der Empfangsanlage erkannt wird und danach kein Strom mehr aus dem Zündakku entnommen wird. Dadurch wird kein zusätzlicher Schalter zwischen Akku und SparkSwitch benötigt und man vergisst nie den Zündakku auszuschalten.

Natürlich kann der Akku im angeschlossenen Zustand auch nachgeladen werden.

Über einen Optokoppler sind Empfänger- und Zündstromkreis getrennt, so dass keine Störungen zum Empfänger gelangen können.

Als Zubehör werden zwei Anschlusskabel und die LED mit Halterung mitgeliefert.



Technische Daten

Betriebsspannung: 4,0 bis 9,0 Volt

Stromaufnahme Betrieb: 19mA

Stromaufnahme Standby: 0,2μA

Strombelastbarkeit: max. 2A

Ausgangsspannung: 5,9V / 7,4V / 12,0V

Signal Eingang: PWM

Abmessungen: 56 x 19 x 16 mm

Gewicht: 22g inkl. Patchkabel

Temperaturbereich: -30°C bis +75°C