ASH 31 EVO

3.900,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit auf Anfrage, Bestellung bitte per Mail

Beschreibung

Kurzbeschreibung
Die ASH 31EVO ist eine Weiterentwicklung unserer ASH 31.
Wer die ASH 31 schon einmal geflogen hat, weiß wie einfach sich der Flieger fliegen lässt und wie viel Spass man damit haben kann. Bei der ASH 31 EVO haben wir dies alles noch verbessert und einen komplett neuen Flügel rechnen lassen, mit nur 10-8,5 % Dicke. Durch den Voll Carbon Aufbau in der Standardvariante und den Vierkant Flügelverbinder, ist der Flieger um ca. 1 kg leichter im Gegensatz zu der Ur ASH 31. Beim Fliegen ist es durch das neue Profil noch dynamischer und auch leichter zu kreisen bei schwacher Thermik. Die ASH 31 EVO ist perfekt für ein Klapptriebwerk oder Klappturbine geeignet und hat auch keine Tendenzen bei schlechtem Boden auf die Nase zu gehen. Als Antriebsvarianten empfehlen wir das AFT 19 und das Ceflix 750.


Technische Daten

Spannweite: 7000 mm

Rumpflänge: 2350 mm

Abfluggewicht: 5,0 kg mit Fahrwerk

Flügel zweiteilig, dadurch sehr transportfreundlich!

Flächeninhalt: 160 qdm

Profil: 10-8,5%

Maßstab: 1:3

Schwerpunkt ohne Flügel (mit HLW) / 73 mm


Bauausführung

  • Hochfester Voll Cfk-3-Klappenflügel mit spaltfreier Anlenkung
  • Sehr stabile Oberfläche, keine Dellen beim Transport mehr möglich
  • Flügel für Überkreuz-Anlenkung vorbereitet
  • 20 x 50 mm CFK–Vierkant Verbinder an der Hauptsteckung und 11 x 20 mm CFK Verbinder am Aussenflügel
  • Rumpfverstärkung mit UD-Gfk im gesamten Hauben- und UD–Cfk im Röhrenbereich
  • Kabinenrahmenmechanik mit Gasdruckdämpfer, Sitzwanne, Sitz und Seitenteile
  • Flügelverriegelung mit M6 Verschraubung, bereits fertig eingebaut
  • Packmaß Flügellänge Innenflügel 225 0mm
  • Höhenleitwerk sowie Flügel bereits montiert
  • Farbstabilität durch UV-beständigen Zwei-Komponenten-Lack RAL 9003 – Kein Vergilben mehr und gute Reparaturmöglichkeit
  • GfK-Rumpfrücken lackiert. Keine Naht sichtbar!


Optional gegen Aufpreis erhältlich

  • Schutztaschen Set in Cordura
  • Kabinenhaubenmontage
  • Fahrwerkseinbau gedämpft
  • Ceflix 750 oder AFT 19 Einbau
  • Flügel+Höhenrudernaht lackiert