• 0176 - 70 31 47 35 Schreibt uns an 😊👍
  • 0176 - 70 31 47 35 Schreibt uns an 😊👍

USB-Interfaceset für PPM (HoTT/Jeti/Core)

44,95 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Bestellung per Mail oder Kontaktformular, Lieferzeit auf Anfrage

Beschreibung

USB-HoTT-Interfaceset für aeroflyRC8 und aeroflyRC7

Für Empfänger mit PPM-Summensignal (HoTT/Jeti/Spektrum/Core)

  • Für den Anschluss eines Graupner-HoTT-Summensignalempfängers (z.B Gr-12. GR-16. GR-18 und höher)
  • Für den Anschluss eines Spektrum PPM-Summensignalempfängers (z.B. AR-7700-X)
  • Für den Anschluss eines Jeti-Empfängers mit PPM-Ausgang (z.B. R2Sat)
  • Für den Anschluss eines Powerbox-Core-Empfängers (z.B PBR-5S)
  • Perfekt für das kabellose Fliegen
  • Kein zusätzlicher Adapter erforderlich


Geignete HoTT-Empfängertypen:

Sie benötigen für diese Lösung einen Empfänger mit analogem Summensignal (GR-12 oder z.B. GR-16) bei dem Sie einstellen können, ob das Summensignal analog oder digital ist. Die Empfänger GR-12L oder GR-12S haben kein analoges Summensignal und können auch nicht umgestellt werden. Informationen darüber, ob der Empfänger ein analogen Summensignal ausgibt und an welchem Ausgang, das finden Sie in der Anleitung zu Ihrem HoTT-Empfänger.

Lieferumfang:
USB-Interface mit Patchkabel (ohne Empfänger)



Anschluss:
Das USB-Interfaceset schließen Sie einfach an einen freien USB-Eingang an Ihren Computer an. Es wird automatisch von Ihrem Computer erkannt und kann sowohl für die Download- als auch die DVD-Version des aeroflyRC verwendet werden.


Es überträgt alle Steuerfunktionen an den Computer, damit können Sie außerdem alle Sonderfunktionen wie z.B. Einziehfahrwerk und Landeklappen ansteuern.

Mit diesem USB-Interface fliegen Sie alle Modelle im aeroflyRC mit Ihrer eigenen RC-Fernsteuerung.

Für Graupner-HoTT-Empfänger mit Summensignal:
Wenn Sie einen Graupner-HoTT-Empfänger mit Summensignalausgang haben, können Sie das USB-Interface über das mitgelieferte Patchkabel mit dem USB-Interface verbinden und kabellos fliegen.

Die Steuersignale werden dabei vom RC-Sender zunächst über die Funkstrecke zum Empfänger übertragen und dann über ein kurzes Patchkabel und über das USB-Interface an den Computer übertragen.


Hinweis zum Zweispieler-Betrieb:
Bitte beachten Sie, dass der Computer zwei angeschlossene, identische USB-Interfaces nicht unterscheiden kann. Für den Zweispielerbetrieb (z.B. F-Schlepp) benötigen Sie daher 2 unterschiedliche USB-Eingabegeräte. So z.B. das USB-Interface in Kombination mit einem SimConnector oder auch einem Gamecontroller #3036012